Barnimer Sparkassen Lauf Cup
Aktuelles
09.01.2023
Liebe Läuferinnen und Läufer,

wir hoffen, ihr habt die Feiertage genießen können und seid gut in das Jahr 2023 gestartet, vielleicht auch schon wieder läuferisch.

Inzwischen stehen die Termine für 10 Läufe, die es in diesem Jahr im Barnimer Sparkassen Lauf-Cup geben soll, fest.
Die Ausschreibungen und Online-Anmeldemöglichkeiten werden nach und nach veröffentlicht.

Die Laufcupserie startet mit einem Winterlauf der Bernauer Lauffreunde bereits am 11. Februar auf dem Gelände des Barnimer Wissenszentrums, zwei Wochen später, am 25. Februar, folgt der Eberswalder Stundenlauf, wie immer im Fritz-Lesch-Stadion.

Eine Premiere wird der 1. Bernsteinsee-Lauf in Ruhlsdorf sein, der den leider nicht mehr stattfindenden baff-Naturmarathon in Marienwerder ersetzen wird. Ein neuer Hauptsponsor - Max Holzbau aus Ruhlsdorf - unterstützt diesen Lauf. Start und Ziel für diesen Lauf wird das Firmengelände in Ruhlsdorf sein. Angeboten werden fünf verschiedene Laufstrecken vom 1,5 km Kinderlauf bis hin zum 26,8 km langen Lauf um die drei landschaftlich sehr reizvollen Seen Bauersee, Mittelprendener See und Bernsteinsee. Die Laufstrecken sind naturnäher und etwas anspruchsvoller als die früheren Strecken in Marienwerder, weshalb für die erste Auflage als längste Strecke "nur" 26,8 km ausgeschrieben sind.

Die Anmeldungen für alle drei genannten Läufe sind eröffnet.
>> zur Anmeldung <<

24.11.2022
Liebe Läuferinnen und Läufer,

der abschließende Punktestand im Barnimer Sparkassen Lauf-Cup 2022 ist online.

Ein Termin für die Abschlussveranstaltung wird rechtzeitig an dieser Stelle bekannt gegeben.